Themengebiet “Kirche und Gesellschaft” Aktuelles aus unserer Arbeit

Zwischen Feindbild und Schmusekurs – Christen und Muslime in Deutschland online-Tagung zum interreligiösen Dialog, 4.-5. Juni 2021 - "Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland. [..]" (Christian Wulff, 2010). Nur, wie kann ein besseres Miteinander von Christen und Muslimen in Deutschland gelingen? ... »weiterlesen
Enteignungen als Mittel der Wohnungspolitik Politischen Online-Café am 27.5.2021 um 19:00 - Am 27.Mai  wird es im Politischen Onlie-Cafe des Evangelischen Forums e.V. (LV Berlin-Brandenburg) um die Frage von Enteignungen als Mittel der Wohnungspolitik gehen. Mehr dazu hier demnächst auf dieser Seite. ... »weiterlesen
Jenseits der militärischen Logik- ist eine neue Sicherheitspolitik möglich? Politisches Cafe online 29.4.2021 ab 19:00 - Kann es eine nicht militärbasierte, zivile europäische Sicherheitspolitik geben? Politisches Cafe online am 29. April. ... »weiterlesen
1001 Nacht und das Problem des assistierten Suizid Querverbindungen 1 - Drei Wissenschaften, Medizin, Jura und Theologie werden zu einem ethischen Dilemma befragt. Doch alle drei kommen an Punkte, wo sie aus sich selbst nicht weiterwissen. Bildlich gesprochen schauen die Wissenschaften auf den Menschen zurück, der… ... »weiterlesen
For Future? Religion, Bildung, Demokratie in der Klimabewegung Webseminar der Evangelischen Akademie Frankfurt vom 6. Mai 2020 - Schreiben Sie uns Ihre Kommentare zu diesem Webseminar. Wir finden, dass es eine gute Diskussionsgrundlage zu den Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit aus verschiedenen Blickwinkeln bietet, und eine weitere Verbreitung verdient. ... »weiterlesen
“evangelische aspekte” zum Thema “Antisemitismus” Ausgabe 1/2020 - Der Antisemitismus ist in Deutschland auf dem Vormarsch. Wie erleben das die betroffenen Menschen? Und was können wir dagegen tun?- Ein Heft über Ausprägungen und Hintergründe des Antisemitismus sowie über die Frage, wie angesichts der… ... »weiterlesen
“evangelische aspekte” zum Thema “Heimat” Ausgabe 4/2019 - Lange sprach in Deutschland fast niemand von seiner „Heimat“. Mit dem Erstarken rechter Bewegungen erlebt der Begriff allerdings eine Renaissance. Lässt sich ohne ideologischen Balast über regionale, kulturelle oder religiöse Verwurzelung sprechen? ... »weiterlesen
Aufgaben und Grenzen kirchlicher Äußerungen zu gesellschaftlichen Fragen von Jörg Winter - Staat und Kirche sind in unserem Staate getrennt. Heißt das aber, dass die Kirchen sich nicht in die Politik einzumischen hätten? Ist Religion tatsächlich „Privatsache“, wie es immer wieder behauptet wird? Oder gibt es vielleicht… ... »weiterlesen
Elite für andere Wie sich die Evangelische Kirche neu für Eliten zu öffnen versucht - Kann es einen sinnvollen christlichen Elite-Begriff geben? Die Evangelische Akademikerschaft hat das EKD-Papier „Evangelische Verantwortungseliten. Eine Orientierung“ kritisch gesichtet und Konsequenzen für die kirchliche Arbeit formuliert. ... »weiterlesen
Wie das Geld unter den Geist kommen könnte Impressionen vom Hochschuldialog in Tübingen - Der Hochschuldialog 2013 in Tübingen konnte mit einem besonderen Highlight aufwarten: Ein öffentlicher Diskurs des EKD-Ratsvorsitzenden Nikolaus Schneider mit Politik- und Wirtschaftswissenschaftlern zum Thema “Geld regiert die Welt – und wer regiert das Geld?” Manche… ... »weiterlesen