Themengebiet “Kirche und Gesellschaft” Aktuelles aus unserer Arbeit

Lichtverschmutzung – Probleme und Lösungen 02.03.2020, 18.00 Uhr, Ludwigshafen - Die Beleuchtung von Straßen in der Nacht und die Lichter der Städte sind ein Zeichen unseres Fortschritts - aber als "Lichtverschmutzung" auch eine Gefahr für die Ökosysteme. ... »weiterlesen
Klimawandel – was tut die Evangelische Kirche der Pfalz? 03.02.2020, 18.00 Uhr, Ludwigshafen - Wir wollen nachdenken über die große Verantwortung der Kirche für die Bewahrung der Schöpfung, für Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Ökologie. ... »weiterlesen
Die Wissenschaft muss den Menschen dienen Evangelischer Hochschuldialog, 18. Januar 2020, Tübingen - Eine Kooperationsveranstaltung im Rahmen der Evangelischen Hochschuldialoge in Tübingen Dass die Wissenschaft und ihre "praktische" Seite, die Forschung, den Menschen dienen muss, scheint Konsens zu sein. Strittig jedoch ist, was der Mensch der Zukunft wirklich… ... »weiterlesen
Das Bußwort der Ev. Kirche in Mitteldeutschland 2017 13. Januar 2020, Dresden - Referent:  Prof. Dr. Gerhard Lindemann Institut für Ev. Theologie der TU Dresden Termin: Montag, den 13. Januar 2020, 18.30 Uhr Ort: Haus der Kirche - Dreikönigskirche, Dresden Veranstalter:  Haus der Kirche - Dreikönigskirche, Dresden, ea-Landesverband… ... »weiterlesen
Die Kontroverse um Israelkritik und Antisemitismus 15.12.2019, 19 Uhr, Politisches Café des Evang. Forums Berlin - Antisemitismus : Kritik an der Polititik des Staates Israel, - gibt es eine stimmige und politische praktikable Abgrenzung zwischen diesen beiden Haltungen? Bei unserem nächsten Gespräch im "Politischen Café" wollen wir dieser Frage nachgehen. Einladung… ... »weiterlesen
Das neueste “aspekte”-Heft zum Thema “Heimat” Ausgabe 4/2019 - Lange sprach in Deutschland fast niemand von seiner „Heimat“. Mit dem Erstarken rechter Bewegungen erlebt der Begriff allerdings eine Renaissance. Lässt sich ohne ideologischen Balast über regionale, kulturelle oder religiöse Verwurzelung sprechen? ... »weiterlesen
Aufgaben und Grenzen kirchlicher Äußerungen zu gesellschaftlichen Fragen von Jörg Winter - Staat und Kirche sind in unserem Staate getrennt. Heißt das aber, dass die Kirchen sich nicht in die Politik einzumischen hätten? Ist Religion tatsächlich „Privatsache“, wie es immer wieder behauptet wird? Oder gibt es vielleicht… ... »weiterlesen
Elite für andere Wie sich die Evangelische Kirche neu für Eliten zu öffnen versucht - Kann es einen sinnvollen christlichen Elite-Begriff geben? Die Evangelische Akademikerschaft hat das EKD-Papier „Evangelische Verantwortungseliten. Eine Orientierung“ kritisch gesichtet und Konsequenzen für die kirchliche Arbeit formuliert. ... »weiterlesen
Wie das Geld unter den Geist kommen könnte Impressionen vom Hochschuldialog in Tübingen - Der Hochschuldialog 2013 in Tübingen konnte mit einem besonderen Highlight aufwarten: Ein öffentlicher Diskurs des EKD-Ratsvorsitzenden Nikolaus Schneider mit Politik- und Wirtschaftswissenschaftlern zum Thema “Geld regiert die Welt – und wer regiert das Geld?” Manche… ... »weiterlesen
Christliche Kirchen in Tschechien zwischen Vergangenheit und Zukunft Studien- und Kontaktreise nach Prag - "Christliche Kirchen in Tschechien zwischen Vergangenheit und Zukunft" - so hatten Dorothee Teschke und Michael Wuschka die Studienreise der EAiD vom 31.5.-3.6.2018 nach Prag betitelt. Sie sollte insbesondere auch ein Angebot an die Studierendenpfarrer*innen in… ... »weiterlesen