Themengebiet “Glaube und Theologie” Aktuelles aus unserer Arbeit

Aus dem Bericht des AK an die Delegiertenversammlung der EAiD 2022 Wenn Sie Fragen oder Einsichten teilen möchten, schreiben Sie uns! - Welche Fragen beschäftigen Sie rund um Ihren Glauben, haben Sie Ihnen wichtige Einsichten gewonnen? Wir vom Arbeitskreis würden uns sehr freuen, wenn Sie Fragen wie Einsichten mit uns und den anderen Lesern teilen. ... »weiterlesen
Siehe, ich schaffe ein Neues Impuls 9 - Wir müssen mit Veränderungen zurecht kommen, schon ohne Katastrophen, im persönlichen Leben und Altern, in der Gesellschaft mit allem Fortschritt und in der Welt der Lebewesen mit Virusmutationen und Artensterben. ... »weiterlesen
Präzise Worte der Wissenschaft – poetische Worte des Glaubens Querverbindungen 5 - In seinem Buch „Unverfügbarkeit“ beschreibt der Soziologe Hartmut Rosa etwas, das er „identifizierendes Denken" nennt. Er zitiert in diesem Zusammenhang ein Gedicht von Rainer Maria Rilke ... »weiterlesen
Staunend begreifen, begreifend staunen Impuls 6 - Einige Herausforderungen im Dialog der Naturwissenschaften mit religiösen Traditionen und spirituellen Bewegungen ... »weiterlesen
Gemeinsame Metaphysik Querverbindungen 4 - Metaphysik – brauchen wir nicht. Naturwissenschaftler und (evangelische) Theologen sind sich da einig. Doch Beispiele für tatsächlich gemeinsame Metaphysik lassen sich in der Geschichte einige erkennen – und bis heute alle nebeneinander finden. ... »weiterlesen
Geglaubte Zeit: Unsere Zeit ist uns gewiss ein Freund Fundstück 4 - Die Zeit fühlt sie sich für jeden Menschen und von Moment zu Moment anders an. Man sagt, die Zeit rennt davon, oder sie zieht sich. Oder sie steht plötzlich still. Nichts geht mehr ... »weiterlesen
Glauben und Naturwissenschaft – zwei Wege zur Bewältigung von Wirklichkeit Impuls 4 - Es handelt sich bei Glauben und Naturwissenschaft um zwei Möglichkeiten, sich die Weltwirklichkeit anzueignen, die jedoch jeweils auf unterschiedlichen Fragestellungen, Methoden und Zielsetzungen beruhen ... »weiterlesen
1001 Nacht und das Problem des assistierten Suizid Querverbindungen 1 - Drei Wissenschaften, Medizin, Jura und Theologie werden zu einem ethischen Dilemma befragt. Doch alle drei kommen an Punkte, wo sie aus sich selbst nicht weiterwissen. Bildlich gesprochen schauen die Wissenschaften auf den Menschen zurück, der… ... »weiterlesen
Offene Enge Fundstück 3 - „Eine gewisse Fassungslosigkeit über die unaufgeklärte Enge eines solchen naturwissenschaftlich geprägten Selbst- und Lebensverständnisses blieb mir im Gedächtnis und beunruhigt mich bis heute.“ ... »weiterlesen
Unser Arbeitskreis Vorstellung - Wir wollen nach Stimmen suchen, die mit vernünftigen Argumenten für das tragende Fundament sprechen, in dem wir bemerkt oder unbemerkt wurzeln. ... »weiterlesen