AK Evangelische Bildung und Verantwortung

Welche Bedeutung haben (evangelische) Bildungsprozesse und Bildungssystem für Verantwortungsfähigkeit von Menschen heute? Welche Rolle spielen sog. “Verantwortungseliten” in der Gesellschaft und mit welchen Angeboten können sie erreicht werden? Das sind Fragen, mit denen sich der Arbeitskreis “Evangelische Bildung und Verantwortung” beschäftigt.

Dieser Arbeitskreis wurde auf der Delegiertenversammlung 2010 eingesetzt. Er setzte sich u.a. mit dem Arbeitspapier der EKD “Evangelische Verantwortungseliten – Orientierung in einem umstrittenen Feld” auseinander und hat eine Stellungnahme der Evang. Akademikerschaft dazu erarbeitet. In diesem Zusammenhang diskutierte der Arbeitskreis intensiv den Begriff der “Elite” sowie verschiedene Elite-Konzepte. Er ging zudem der Frage nach, mit welchen Angeboten Mitglieder sogenannter “Eliten” erreicht werden und was sich daraus für Konsequenzen für die kirchliche und kirchennahe Arbeit ergeben.

Elite für andere Wie sich die Evangelische Kirche neu für Eliten zu öffnen versucht- Kann es einen sinnvollen christlichen Elite-Begriff geben? Die Evangelische Akademikerschaft hat das EKD-Papier „Evangelische Verantwortungseliten. Eine Orientierung“ kritisch gesichtet und Konsequenzen für die kirchliche Arbeit formuliert. ... »weiterlesen
Stellungnahme zum EKD-Papier „Evangelische Verantwortungseliten – Eine Orientierung“ aus dem ea-Arbeitskreis "Evangelische Bildung und Verantwortung"- Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland begrüßt, dass die EKD das Thema „Evangelische Verantwortungseliten“ auf ihre Agenda gesetzt hat. Die entsprechende Erklärung des Rates der EKD sieht der ea-Arbeitskreises "Evangelische Verantwortungseliten" gleichwohl in Teilen kritisch. ... »weiterlesen
Unternehmer – schwäbisch – oder Leben mit Verantwortung Ein Beitrag von Elke Hetzel, Landesverband Württemberg- Haben schwäbische Unternehmer eine besondere Unternehmensethik? Prominente Beispiele wie Robert Bosch scheinen das zu bestätigen. Elke Hetzel erinnert sich, wie auch ihr sächsisch-schwäbisches Familienunternehmen von einem besonderen Verantwortungsbewusstsein geprägt war, das aber auch eine belastende… ... »weiterlesen
Immer diese Crux mit den Eliten Ein Diskussionsbeitrag von Dieter Schart- Brauchen politisch-kulturelle Systeme überhaupt Eliten? Sind sie vielleicht überflüssig wie ein Kropf? Zumal in demokratischen Gesellschaften? Was sind überhaupt Eliten? ... »weiterlesen
Bildung und Verantwortung Referat von Oberkirchenrat Dr. Jürgen Frank auf der DV 2011- Welche Bildungsprozesse und Bildungssysteme sind nötig, um die Verantwortungsfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft von Menschen zu fördern? Diese Frage stand im Zentrum der Delegiertenversammlung 2011 der Evangelischen Akademikerschaft in Deutschland e.V. in Fulda. ... »weiterlesen