AK Frauen

In der Evangelischen Akademikerschaft begegnen sich Frauen und Männer verschiedener Generationen aus alten und neuen Bundesländern in Gesprächskreisen vor Ort, bei Tagungen oder in Arbeitsgruppen. Sie hören aufeinander und lernen voneinander.

Gleichzeitig gibt es bei politischen und gesellschaftlichen Fragen unserer Zeit den Wunsch oder die Notwendigkeit, sie speziell aus Sicht von Frauen inhaltlich und theologisch zu bedenken und zu besprechen. Dieser Aufgabe widmet sich der AK Frauen, der u.a. auch verantwortlich für die Frauentagung ist.

Auch einzelne Landesverbände bieten Veranstaltungen für Frauen an. Der AK Frauen des Bundesverbandes hält, soweit möglich, Kontakt zu den jeweiligen Ansprechpartnerinnen. Es steht  den Frauen im Verband zur Verfügung, wenn es um die Weitergabe von Ideen geht, die konkret mit Angelegenheiten des gender mainstreaming zu tun haben.

Die Frauenarbeit ist Mitglied bei Evangelische Frauen in Deutschland e.V. und im Deutschen Frauenrat.