AK Frauen

In der Evangelischen Akademikerschaft begegnen sich Frauen und Männer verschiedener Generationen in Gesprächskreisen vor Ort, bei Tagungen oder in Arbeitsgruppen. Sie hören aufeinander und lernen voneinander.

Gleichzeitig gibt es bei politischen und gesellschaftlichen Fragen unserer Zeit den Wunsch oder die Notwendigkeit, der Sichtweise von Frauen inhaltlich und theologisch Raum zu geben und miteinander das Gespräch und den Diskurs zu führen. Dieser Aufgabe widmet sich der AK Frauen, der u.a. verantwortlich für den FrauenSalon und die Frauentagung ist.

Mit dem FrauenSalon eröffnet der AK Frauen ein Format, das eine Plattform für den Gesprächsaustausch zu aktuellen Themen bildet und als Online-Veranstaltung per Zoom von 18 bis 20 Uhr durchgeführt wird. Geplant sind vier Veranstaltungen im Jahr, je zwei im Frühjahr und im Herbst. Wir freuen uns über aktives Mitdenken und Mitdiskutieren und auch über Ihre Themenvorschläge!

Auch einzelne Landesverbände bieten Veranstaltungen für Frauen an. Der AK Frauen des Bundesverbandes hält, soweit möglich, Kontakt zu den jeweiligen Ansprechpartnerinnen. Er steht den Frauen im Verband für Anregungen zur Verfügung.

Die Frauenarbeit ist Mitglied bei Evangelische Frauen in Deutschland e.V. und im Deutschen Frauenrat.

Online-Frauensalon: Frau – Leben – Freiheit 19. Juni, 18 Uhr - Wegen technischer Probleme konnte der online-Frauensalon im März leider nicht stattfinden. Der neue Termin ist Mittwoch, 19. Juni um 18 Uhr. "Frau - Leben - Freiheit": Unter diesem Motto protestierten im Iran nach dem gewaltsamen… ... »weiterlesen
Absolut nicht hinnehmbar! Sind evangelische Kirchen frauenfeindlich? Ein Rückblick auf den Frauensalon „Gewollte Zerstörung der Frauenarbeit“. Von Anja Schwier-Weinrich. - In ihrem Bericht zeichnet Anja Schwier-Weinrich ein düsteres Bild über die Zukunft der Frauenarbeit in der Evangelischen Kirche in Deutschland. ... »weiterlesen
„Gewollte Zerstörung der Frauenarbeit“ Rückblick auf den FrauenSalon am 20.09.2023 - Zum Thema „Gewollte Zerstörung der Frauenarbeit“ waren zwei Gesprächspartnerinnen eingeladen: Anja Schwier-Weinrich, die Geschäftsführende Pfarrerin des Verbandes der Evangelischen Frauen in Hessen und Nassau und Ute Knie, Vorstandsmitglied des Vereins zur Förderung und Forschung feministischer… ... »weiterlesen
„Zunehmende Gewalt unter Kindern!? Wie können wir damit umgehen?“ Rückblick auf den Frauensalon am 07.11.2023 - Die Soziologin Ruth Abraham bot in der Online-Veranstaltung des FrauenSalons einen beeindruckenden Überblick auf die Entstehung von Gewalt und die Möglichkeiten des Umgangs damit. In ihren Ausführungen eröffnet sie einen soziologischen Blick auf das Thema… ... »weiterlesen
Literatur von Frauen Nachbericht zum FrauenSalon vom 19.7. mit Literaturtipps für die Sommerzeit - Eine gute Handvoll Frauen kam zusammen, um sich gegenseitig Literatur vorzustellen und sich angeregt über ihre Leseerfahrungen auszutauschen. Vorgestellt bzw. empfohlen wurden folgende Bücher: Austen, Jane: Stolz und Vorurteil, 1813. Zeitgenössische Studie der englischen Gesellschaft… ... »weiterlesen
Haltung zeigen! Frauen gegen rechten Antifeminismus Dokumentation des Studiennachmittags am 20. November 2020 - Angeregt durch einen Vortrag von Andreas Kemper anlässlich der Delegiertenversammlung des Landesverbandes Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. im Jahr 2018 zum Thema Rechtspopulismus entstand die Idee der gemeinsamen Veranstaltung. Die Einladung zu dem… ... »weiterlesen