Time-out-Tagung Singles, Paare, junge Familien

Leben und Glauben, berufliche Qualifikation, die eigenen Anforderungen und die von außen. Wie geht das alles zusammen? Bleibt Spielraum für freie Entscheidung oder bestimmen andere? Wie sieht verantwortliches Leben aus?

Die jährliche Time-out Tagung für junge Akademiker/innen bietet eine einzigartige Gelegenheit diesen und ähnlichen Fragen gemeinsam nachzugehen. Menschen am Anfang Ihres Berufsweges aus dem ganzen Bundesgebiet kommen zusammen, um sich über ihre Situation austauschen, sich gegenseitig zu beraten und gemeinsam über Lebensfragen zu diskutieren.

Ob Informatikerin oder angehender Manager, Psychotherapeutin oder Lehrer, Ärztin, Naturwissenschaftler, Ingenieur oder Mathematiker … viele vermissen schmerzlich den Austausch über Fragen der Ethik in ihrem Beruf, über Sinn- und Lebensfragen im jeweiligen Kollegenkreis. Meist ist “business as usual” angesagt, aus Zeitmangel oder fehlendem Interesse.

Dem gegenüber öffnet die Time-out-Tagung einen geschützten Raum, in dem auch Fragen und Probleme ihren Platz haben. Gemeinsam wird jeweils an einem Thema gearbeitet, das auf der zuvorgehenden Tagung ausgesucht wurde. Da fast alle Teilnehmenden berufstätig sind, findet die Tagung an einem verlängerten Wochenende mit einem Urlaubstag am Freitag statt – um nicht nur Zeit zum Hören und Nachdenken, sondern auch zum Austausch und zum Feiern zu haben.

Zur nächsten Time-out-Tagung sind alle Interessierten und Sympathisanten herzlich eingeladen. Mitgliedschaft in der Evangelischen Akademikerschaft ist keine Voraussetzung für die Teilnahme!

Kontakt:
Elke Münster, Planetenring 4, 90471 Nürnberg
Tel.: 0911/98878413, E-Mail: elke.muenster@elkb.de