Margot Gilch – Ein „Urgestein“ der EAiD. Ein Nachruf.

Sie war ein „Urgestein“ der Evangelischen Akademikerschaft. Wenn es jemanden gibt, auf den das mit Fug und Recht zutrifft, dann ist es Margot Gilch, die am 30. Dezember in ihrem 89. Lebensjahr ganz unerwartet verstorben ist. Trotz des hohen Alters, das sie erreicht hat, trifft uns das ganz unvorbereitet und in einer Schmerzlichkeit, die noch lange nachwirken wird.

Lesen Sie hier die Ansprache, die Prof. Dr. Jörg Winter, Bundesvorsitzender der EAiD, bei der Trauerfeier am 09.01. gehalten hat: Nachruf Margot Gilch