O Haupt voll Blut und Wunden. Gedanken zur Passion Online-Dialog zu aktuellen Glaubensfragen am 13.3.2023 von 18.30 bis 20.30 Uhr

In der Passionszeit rufen wir Christinnen und Christen uns Jesu Leiden vor seinem Tod besonders häufig in Erinnerung. In Texten, Bildern und Predigten spielt die Passion eine herausgehobene Rolle. Nicht wenige Menschen aber haben Schwierigkeiten damit, diesen schmerzvollen Teil des Lebens Jesu in den Blick zu nehmen. Brauchen wir eine solche Sichtweise?

Lassen Sie uns über Alternativen nachdenken, wie wir die Passionszeit heute mit Sinn füllen können, ohne Tod und Leiden zu verherrlichen.

Die Teilnahme an den Online-Dialogen ist kostenlos, wir bitten aber um verbindliche Anmeldung über die Website der Evangelischen Akademie zu Berlin. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an hahn@eaberlin.de.Die Online-Dialoge zu aktuellen Glaubensfragen sind eine Zusammenarbeit der Europäischen Bibeldialoge mit dem Evangelischen Forum Berlin/Brandenburg (Landesverband der Evangelischen Akademikerschaft e.V.).
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an hahn@eaberlin.de.

Der nächste Abenddialog findet am 3. April 2023 unter der Überschrift „Steh auf und geh. Bewegung als Element des Glaubens” statt.