Friedensgebet für Nicaragua Mittwoch, 07.07.2021 um 18.00 Uhr

Wir laden Sie ein zur Teilnahme am „vernetzten Friedensgebet“. Menschen stehen füreinander ein – für sich und für die Welt. Wir beten zum selben Zeitpunkt, wenn auch an verschiedenen Orten – heute mit dem folgenden Gebetstext:

Beten für Nicaragua

Wir beten für die Menschen in Nicaragua,
die in ständiger Angst vor der zunehmenden Gewalt im Land leben.
Die kommende Wahl im November lässt den Druck wachsen.
Oppositionelle werden verfolgt, verschwinden und werden eingesperrt.
Wir bitten Dich:
Stärke die Frauen und Männer in Nicaragua,
die ihrem Land dienen wollen.
Bewahre sie in den Zeiten der Verfolgung.
Finde sie in ihren Gefängnissen,
in der Dunkelheit der Zellen und Verliese mit Deinem Licht.

Gib ihren Familien Kraft und Trost.
Lass sie juristischen Beistand und Unterstützung finden,
damit sie für ihre verschleppten Angehörigen einstehen können.

Segne alle in Nicaragua,
die sich für Freiheit und Gerechtigkeit einsetzen,
die von den Verfolgungen berichten
und als Journalistinnen und Journalisten selbst bedroht werden.
Du stehst auf der Seite der Unterdrückten.
Verbreite Deinen Geist der Solidarität,
dass die Stimmen derer gehört werden,
die zum Schweigen gebracht werden sollen.
Fördere die weltweite Aufmerksamkeit für Nicaragua vor der Wahl,
damit unermüdlich öffentlich gemacht wird, was dort geschieht!
Amen.

Quelle: Brot für die Welt

» Friedensgebet zum Ausdrucken

» Weitere Informationen zum Friedensgebet