Friedensgebet für die Menschen in Sri Lanka Mittwoch, 24.04.2019 um 18 Uhr

Wir laden Sie ein zur Teilnahme am „vernetzten Friedensgebet“. Menschen stehen füreinander ein – für sich und für die Welt. Wir beten zum selben Zeitpunkt, wenn auch an verschiedenen Orten – heute mit dem folgenden Gebetstext:

Aus aktuellem Anlass: Beten für die Menschen in Sri Lanka nach den Terroranschlägen

Gott,
wir klagen dir die schrecklichen terroristischen Verbrechen,
von denen wir aus Sri Lanka am Ostersonntag hören mussten.
Wir finden keine Worte für das,
was Menschen einander antun – aus Gründen, die wir nicht verstehen.

Wir erbitten deine Barmherzigkeit und deine Nähe für alle,
die durch dieses Verbrechen betroffen sind,
die verletzt sind, die Angehörige verloren haben –
und wir bitten auch für alle, die helfen,
die sich um betroffene Menschen kümmern
und an der Aufklärung der Hintergründe beteiligt sind.

Wir bitten dich besonders um unsere Geschwister im christlichen Glauben,
die in den Osternachtsgottesdiensten diese unfassbaren Morde erleben mussten.
Lass uns nicht verzweifeln angesichts dieses Geschehens
und gib uns die Gewissheit,
dass Ostern wird für alle Menschen rund um deinen Erdball
und dass das Osterlicht für alle scheint,
in welcher Finsternis sie auch sind.
Amen.

Quelle: Brot für die Welt

» Friedensgebet zum Ausdrucken

» Weitere Informationen zum Friedensgebet