Festival »Musik & Kultur in westfälischen Landsynagogen« ARNSBERG-NEHEIM Sonntag, 3. Oktober 2021, 14.00 – 18.00 Uhr

Festival »Musik & Kultur in westfälischen Landsynagogen« Sonntag, 3. Oktober 2021, 14.00 – 18.00 Uhr: ARNSBERG-NEHEIM
Programmheft »Musik & Kultur in westfälischen Landsynagogen« Sonntag, 3. Oktober 2021, 14.00 – 18.00 Uhr: ARNSBERG-NEHEIM

ARNSBERG-NEHEIM:
Sonntag, 3. Oktober 2021,
14.00 – 18.00 Uhr

In den acht ehemaligen Synagogen in Petershagen, Drensteinfurt, im Gronauer Ortsteil Epe, Selm-Bork, Hagen-Hohenlimburg, Arnsberg-Neheim, Borgentreich-Borgholz und Coesfeld wird das Festival „Musik & Kultur in westfälischen Landsynagogen“ veranstaltet.
Einzelne Veranstaltungstermine müssen pandemiebedingt auf neue Termine im September und Oktober verschoben werden.
Manfred Keller:
„Ich bin gefragt worden: Wie sind Sie auf die vergessenen westfälischen Landsynagogen gestoßen? – Nun, seit Jahren begleite ich das Ensemble „mendels töchter“ auf Konzertreisen durch Westfalen. Die vier Musikerinnen aus Münster bringen das musikalische Erbe des Bochumer jüdischen Kantors Erich Mendel (1902– 1988) zum Klingen. Zu den schönsten Konzerten gehörten die Auftritte in den kleinen ehemaligen Synagogen in Drensteinfurt, Arnsberg-Neheim und Selm-Bork. Ihre Atmosphäre ist ebenso beeindruckend wie ihre Geschichte. In der Pogromnacht 1938 wurden sie und etliche andere nur deshalb nicht angezündet, weil sonst das ganze Dorf in Brand geraten wäre.
Ich möchte das Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ nutzen, um diese lange vergessenen, aber sehr kostbaren Landsynagogen ins Blickfeld zu rücken. Das Festival „Musik & Kultur in westfälischen Landsynagogen“ will die reiche, weithin unbekannte Tradition des Landjudentums in Westfalen bekannt und erlebbar machen und sie – in den Grenzen des Möglichen – gemeinsam mit jüdischen Partnern auch beleben.“

Hier klicken für  ☞ DAS PROGRAMMHEFT ☜  (40 Seiten – 3,58 MB).  (Seiten 27 bis 30)

Die Eröffnung des Kultur-Festivals wurde am Sonntag, 11. Juli 2021, ab 15:30 Uhr über den Video-Kanal des Ev. Kirchenkreises Bochum im Life-Stream übertragen.

Videoaufzeichnung des Auftaktes zum Festival
Ins Bild klicken für Videoaufzeichnung des Auftaktes zum Festival.

Artikel in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ).

Artikel in der Ev. Zeitung für Westfalen und Lippe UNSERE KIRCHE (UK).

Rundbrief 1/2021 des Evangelischen Forums Westfalen (EFW).

☞ EV. STADTAKADEMIE BOCHUM☜ Pressemappe zum Festival »Musik & Kultur in westfälischen Landsynagogen«

TERMINE (ggf. pandemiebedingt geändert).  

Blog der LWL-Kulturstiftung Westfalen-Lippe

Evangelischer Kirchenkreis Bochum

Nachrichtenportal für das Archivwesen (AUGIAS.net)

INTR°A  Interreligiöse Arbeitsstelle und Netzwerk

Verein 321–2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland e.V. (JLID.de)  ☞ PRESSE

LWL: 2021 Jüdisches Leben in Westfalen-Lippe und im Rheinland

LWL Kulturstiftung - Bewilligungsbescheid
Ins Bild klicken für Bewilligungsbescheid.

Google -Earth (3D+2D-Vogelschau) -Maps (2D-Stadtplan) [PDF 2,49 MB]

 

☞☞ In der Presse war nach den Veranstaltungen zu lesen. ☜☜

 

 

 

 

»EFWLandesverband Westfalen – Evangelisches Forum Westfalen


Das könnte Sie auch interessieren:

Selbstbilder infrage stellen