Einfach gut essen – Mögliche Wege zu einer nachhaltigen Ernährungsweise Studientag & Mittagessen, 16.11.2019

Termin: 16. November 2019, 11:00 – ca. 13:45 Uhr

Ort: Haus am Eckstein, Burgstraße 3, Nürnberg

Referentin: Brigitte Neumann, Diplom-Ökotrophologin

Kosten: Vortrag 10 Euro, Mittagessen 7 Euro

Anmeldung: erwünscht bis 02.11.2019 an Reza Kharrazian, reza.kharrazian@web.de, 01522 7971942

Flyer

Diese Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit der Stadtakademie Nürnberg.

Einfach gut essen. Mittlerweile ist das alles andere als EINFACH. Ernährung ist so kompliziert geworden. Wir sind verstrickt in ungute Rohstoffkreisläufe, verlieren lokale Originalität und Vielfalt durch global gesteuerte Massenproduktionen mit einem “überall-gleich-Angebot”, haben selten noch Bezug zum Anbau von Pflanzen und zur Aufzucht von Tieren, werden in die Verwirrung geführt von Markt- und Meinungsführern.

Ist GUT essen überhaupt noch möglich? Woran erkennen wir die wahre Qualität der Lebensmittel? Wie schmecken Tomaten wirklich? Was können wir mit gutem Gewissen überhaupt kaufen? Gibt es noch gute Butter? Sind Avocados bei uns ökologisch gesehen wirklich eine Katastrophe?

ESSEN steckt voller Fragezeichen. Wo finden wir Ansätze hin zu einer nachhaltigen Ernährung im Bereich der Erzeugung? Was bedarf der politischen Unterstützung? Wie können wir selbst mit unserem alltäglichen Verhalten so Zeichen setzen, dass uns das, was wir essen, nachhaltig einfach gut schmeckt.

Ein Studientag in der Reihe KLIMA FAKTOR MENSCH der Stadtakademie Nürnberg.

Im Anschluss an diese Veranstaltung findet die Mitgliederversammlung des LV Bayern statt.