Bonhoeffer geht immer …? – Hoffen gegen die Angst Studientag mit Vortrag & Diskussion

Samstag, 24.10.2020, 14 – ca. 16:30 Uhr

Kirche St. Martha, Königstraße 79, Nürnberg

Eintritt: 5 €

Flyer

Thema

Finanzkrise, Flüchtlingskrise, Klimakrise, Pandemie – es gibt viele Anlässe für einen sorgenvollen Blick in die Zukunft. Die Deutschen haben den Ruf, die Zukunft ganz besonders kritisch zu sehen – unter dem Stichwort German Angst hat diese Sichtweise im englischsprachigen Raum einen festen Ausdruck gefunden.

Dietrich Bonhoeffer nimmt an dieser Stelle einen besonderen Platz ein. Er hat in Zeiten schwerer Krise Hoffnung und Optimismus gelebt, und verkündet. Deshalb werden seine Texte und Lieder auch heute noch in vielen christlichen Kreisen gelesen, und hin und wieder mit einer gehörigen Menge Pathos gesungen. Nur – was an Substantiellem hat Dietrich Bonhoeffer unseren heutigen Krisenthemen entgegenzusetzen? Aus welchen Stationen seiner Biografie und Schriften können wir Kraft für einen positiven Blick in die Zukunft schöpfen?

Referent

Dr. Bernd Vogel ist Vorsitzender des Dietrich Bonhoeffer Vereins und hat sich intensiv mit Person, Theologie und Wirken von Dietrich Bonhoeffer befasst. 2020 ist unter seinem Namen ein Buch mit dem Titel „Alle Angst vor der Zukunft überwunden …: Mit Dietrich Bonhoeffer im Gespräch“ erschienen.