Bonhoeffer geht immer? – Hoffen gegen die Angst Vortrag & Diskussion, 27.11.2021, Nürnberg

Datum: 27.11.2021, 14 – ca. 16 Uhr

Ort: online per Zoom. Einwahldaten siehe unten.

Eintritt: kostenlos

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

 

Thema

Finanzkrise, Flüchtlingskrise, Klimakrise, Pandemie – es gibt viele Anlässe für einen sorgenvollen Blick in die Zukunft. Die Deutschen haben den Ruf, die Zukunft ganz besonders kritisch zu sehen – unter dem Stichwort „German Angst“ hat diese Sichtweise im englischsprachigen Raum einen festen Ausdruck gefunden. Das liegt auch daran, dass sie spätestens seit dem Zweiten Weltkrieg kaum noch Vordenker haben, die einen positiven Blick in die Zukunft aufzeigen.

Dietrich Bonhoeffer nimmt an dieser Stelle einen besonderen Platz ein. Er hat in Zeiten schwerer Krise Hoffnung und Optimismus gelebt, und verkündet. Deshalb werden seine Texte und Lieder auch heute noch in vielen christlichen Kreisen gelesen bzw. hin und wieder mit einer gehörigen Menge Pathos gesungen. Nur – was an Substantiellem hat Dietrich Bonhoeffer unseren heutigen Krisenthemen entgegenzusetzen? Aus welchen Stationen seiner Biografie und seiner Schriften können wir Kraft für einen positiven Blick in die Zukunft schöpfen?

Ein weiteres wichtiges, und aktuelles Thema ist die Vereinnahmung Bonhoeffers von extremen Kreisen, aus dem rechten wie dem linken Ende des politischen Spektrums. Dr. Bernd Vogel zeigt auf, dass wir Bonhoeffer vor allem von seiner Rede von Jesus Christus her begreifen müssen, um einer derartigen Vereinnahmung die argumentative Grundlage zu entziehen.

 

Referent

Dr. Bernd Vogel ist Vorsitzender des Dietrich Bonhoeffer Vereins, und hat sich intensiv mit Person, Theologie und Wirken von Dietrich Bonhoeffer befasst. Zu Dietrich Bonhoeffer hat er unter anderem folgende Bücher verfasst (Auszug):

„Alle Angst vor der Zukunft überwunden …: Mit Dietrich Bonhoeffer im Gespräch“. Stuttgart (Kohlhammer) 2020

“Wenn ein Mensch wie Jesus gelebt hat. Dietrich Bonhoeffers Rede von Jesus Christus für uns heute”. Stuttgart (Kohlhammer) 2021

 

Infos zur Einwahl

Die Veranstaltung findet über den Dienstleister Zoom statt. Zur Teilnahme gehen Sie auf folgenden Link:

https://us02web.zoom.us/j/88662108665

Meeting-ID (in der Regel nicht erforderlich): 886 6210 8665

Bei Fragen oder technischen Problemen wenden Sie sich an Reza Kharrazian, reza.kharrazian@web.de


Das könnte Sie auch interessieren:

Protestantische Spiritualität