Verantwortung von Theologie und Kirche heute

Vortrag auf der EAiD-Delegiertenversammlung 2017

Prof. Dr. R. Schmidt-Rost

Auf der Delegiertenversammlung des Bundesverbandes 2017 sprach Prof. i.R. Dr. Reinhard Schmidt-Rost zum Thema "Verantwortung von Theologie und Kirche heute in einer Gesellschaft, die aus den Fugen zu geraten droht".

„Es ist nicht gleichgültig für den Fortbestand und die Entwicklung einer Gesellschaft, welche Option sie wählt, um ein ihr selbst Jenseitiges, Transzendentes zu bestimmen, an dem sie sich orientiert“, so Schmidt-Rost. Er will sich den Alarmrufen, ‚die Gesellschaft drohe aus den Fugen zu geraten‘, entgegenstellen mit Hinweisen auf die Wirkung der christlichen Botschaft zum Wohl der Gesellschaft als einer freien in den vergangenen 72 Friedensjahren in Deutschland. Zentrale gesellschaftliche Akteure wie der Wissenschaftsrat und führende Politiker erwarten von Theologie und Kirche, dass sie ihre Verantwortung zur Pflege gerade der Pluralität der Gesellschaft wahrnehmen.

Kirche und Theologie, Kirchengemeinden und Evangelische Akademikerschaft sind Organe, die die Kraft des Glaubens in die Gesellschaft tragen. Sie sind nicht die einzigen, aber mächtige und wichtige, mit Verantwortung versehen, beauftragt und belastet.

„Wir leiden als Christen“, so Schmidt-Rost, „in verantwortlichen Positionen an der geringen Zustimmung in der Öffentlichkeit; es werden so viele andere Stimmen wahrgenommen und für wahr gehalten, mit denen wir nicht konkurrieren können und zumeist auch nicht wollen. Auch innerhalb der evangelischen Kirche ist es ja nicht so, dass die Stimmen, die wir uns wünschen, gehört werden, sondern die, die über die Macht verfügen, sich hörbar zu machen.“

Vollständiger Text des Vortrags als PDF

Evangelische Akademikerschaft

Wir über uns

Wer ist die Evangelische Akademikerschaft?

Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist der Treffpunkt für Menschen, die ihren christlichen Glauben verantwortlich leben wollen. Wir lassen uns dabei von der befreienden Botschaft der Bibel und kritischem Denken leiten.

» Mehr lesen...

Einladung zum Kennenlernen

Einladung zum Kennenlernen

evangelische aspekte

Die "evangelischen aspekte" sind die Zeitschrift der Evangelischen Akademikerschaft in Deutschland. Sie verstehen sich als Forum eines kritischen Protestantismus und erscheinen viermal im Jahr.

» Mehr lesen...

Evangelische Akademikerschaft in Deutschland
Im Lontel 31, 71254 Ditzingen